Aktuelle Regelungen für unsere Treffen und Veranstaltungen!

Liebe Mitglieder der Fotografischen Gesellschaft, liebe Freunde der Fotografie, liebe Besucher unserer Veranstaltungen,
 

inzwischen hat sich die Corona-Pandemie in unserer Region ein wenig abgeschwächt und wir dürfen uns unter
Auflagen wieder treffen und Veranstaltungen durchführen.

Wichtig ist es, bei den Treffen und unseren Veranstaltungen folgende Regeln zu beachten!

 
 
 
Gruppentreffen im Clubraum und Pfarrheim:
 
Wie alle wissen, sollen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden. Da unser Clubraum zu klein ist, müssen die Gruppen mit mehr als 5 Personen in andere Räume ausweichen.
 
Die einzelnen Termine und die genauen Treffpunkte werden euch von euren Gruppenleitern jeweils rechtzeitig mitgeteilt.
 
  • Bei jedem Gruppentreffen müssen Anwesenheitslisten geführt werden, daher tragt euch in die ausgelegten Listen ein.
  • In unseren Clubraum dürfen 5 Personen,
  • im Pfarrheim maximal 30 Personen gleichzeitig anwesend sein.
  • Sowohl im Pfarrheim als auch im Clubraum und in der TUFA steht Desinfektionsmittel bereit – für Handdesinfektion und für die Tische/Türklinken.
  • Vor und nach den Treffen sind Tische und die Türgriffe zu desinfizieren.
  • Alle Anwesenden müssen eine Maske tragen, sie darf abgelegt werden, wenn man am Tisch sitzt. Ersatzmasken habe ich im Clubraum deponiert (pro Maske bitte 1,00 € zahlen, falls jemand seine Maske vergessen hat).
  • Bei den Treffen ist auf eine ausreichende Belüftung (Querlüftung) zu achten.
  • Achtet bitte auf den vorgeschriebenen Abstand von 1,50 m.
  • Sollte jemand erkrankt sein (Schnupfen, Fieber etc) darf er nicht an den Treffen teilnehmen.

Veranstaltungen und Treffen in der Tufa

  • Großer Saal: Veranstaltungen bestuhlt bis zu 123 Personen. bei fest reservierten Plätzen. Der Zugang ist normal über den Eingang zum großen Saal, der Abgang über den Parkplatz zu regeln.
  • Kleiner Saal im EG: (wo wir sonst immer unsere Themenabende haben) max. 15 Personen.
  • Ausstellungsraum 1. Etage (wo unsere Mitgliederausstellungen stattfinden) max. 20 Personen.
  • Ausstellungsraum 2. Etage (wo z.B. unsere Jubiläumsveranstaltung war) max. 35 Personen.

Bei allen Veranstaltungen und Treffen gibt es die obligatorischen Kontaktformulare, die natürlich wahrheitsgemäß ausgefüllt werden müssen.

Regeln der Tufa:

  1. Bitte beim Betreten der TUFA die Hände desinfizieren. Die Stationen befinden sich an den Eingängen im Erdgeschoss, 1. Obergeschoss sowie im 2. Obergeschoss!
  2. Desinfiziert die Hände bitte regelmäßig.
  3. Beim Niesen/Husten bitte in die Armbeugen oder ein Einwegtaschentuch niesen/husten.
  4. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Gebäude der TUFA ist Pflicht. Der Mund-Nasen-Schutz kann im jeweiligen Workshopraum ausgezogen werden, muss allerdings beim Verlassen des Raumes wieder getragen werden.
  5. Bitte achtet unbedingt auf den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5m zu einer anderen Person! Die ist auch während der Kurse und Workshops verbindlich.
  6. Bitte achtet darauf, Euch vor Betreten der Veranstaltungsräume/Kurs- & Workshopräume die Hände zu waschen.
  7. Bitte seht bei Anzeichen einer Erkrankung unbedingt vom Besuch der TUFA ab!
Damit wir uns ohne Reue und gegenseitige Ansteckung treffen und weiterhin Veranstaltungen organisieren können, bitte ich euch/Sie um gegenseitige Rücksichtnahme.
 
Herzliche Grüße und bleibt gesund
 
Rita Grotowski

1. Vorsitzende
Fotografische Gesellschaft Trier e.V.
Tel.: 0177/4450044
info@foto-trier.de

Scroll to Top

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen