Ausstellung: “Faszinierende Natur” in Igel


22.12.2003

Faszinierende Natur

IGEL. Der Titel hält, was er verspricht: Die Ausstellung “Faszination Natur” der Fotografischen Gesellschaft Trier ist derzeit im Igeler Rathaus zu sehen. Gezeigt werden Werke, deren Motive sich von Tier- und Landschaftsaufnahmen bis zu mikroskopischen Vergrößerungen von DNA-Spiralen erstrecken.

Von unserem Mitarbeiter
PETER HACKER


“Unter Naturfotografie versteht jeder naturgemäß etwas anderes”, sagte Klaus Meis, Vorsitzender der Fotografischen Gesellschaft, bei der Eröffnung der Ausstellung “Faszination Natur” im Igeler Rathaus. Für die einen bestehe Natur aus sie persönlich beeindruckenden Landschaften in ihrer näheren Umgebung, andere glaubten sie nur noch in der Unberührtheit oft ferner Schutzgebiete anzutreffen.

Anschauungsmaterial:
Die Fotos in Igel faszinieren.
Foto: Peter Hacker

Derartige fachliche Diskussionen sollten jedoch, so Meis weiter, nicht übertrieben werden. Er verstehe unter Naturfotografie die Ablichtung “dessen, was in unserer zivilisierten, technisierten und künstlichen Welt von der Natur noch übrig geblieben ist”.

Das ist jedoch nach Ansicht des Igeler Ortsbürgermeisters Franz-Josef Scharfbillig eine ganze Menge und durchaus sehenswert. Er freue sich, die Ausstellung mit “ganz extravaganten, ganz tollen Bildern” nach ihrem Auftritt im Trierer Kurfürstlichen Palais nun in Igel beherbergen zu können. Damit setze man die Tradition der zweimal jährlich in der Gemeindebücherei stattfindenden Expositionen fort. Auch wenn sich zur Eröffnung hauptsächlich die ausstellenden Fotografen eingefunden hätten, sei er sicher, dass die Exponate noch von vielen Igelern bewundert würden, sagte Scharfbillig. Nicht zuletzt, da sich die Bücherei über eine ansteigende Benutzerzahl freuen könne.

Scroll to Top

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen