Vortrag und Workshop von und mit Walter Schels – Richtig in Szene setzen


04.03.2005

Vortrag und Workshop von und mit Walter Schels – Richtig in Szene setzen

TRIER. (red) Auf Einladung der Fotografischen Gesellschaft Trier hielt der Hamburger Portraitfotograf Walter Schels in der Volkshochschule einen Vortrag zum Thema “Das fotografische Portrait”.

Mehr als 100 Zuhörer aus Trier und Umgebung folgten den Ausführungen von Walter Schels, der in seinem Vortrag einen Querschnitt durch seine fotografische Arbeit gab. Sein breites Spektrum beinhaltet: Portraitfotografie von Politikern, bekannten Künstlern und Wissenschaftlern, Tierfotografie, sowie thematisch entfaltete Fotoreihen. Schels fotografische Karriere begann mit Auftragsarbeiten für die Werbung und die Modefotografie. Mit thematischen Projekten wandte er sich von der gewerblichen zur freien künstlerischen Fotografie: Er gestaltete Serien über die “Geburt”.

Seine letzte Serie beschäftigt sich mit dem Thema “Sterben” und “Tod”. Er hat Menschen bis zu ihrem Ende begleitet und diese letzten Stationen in Bildern festgehalten.

Der große Applaus und die intensive Diskussion am Ende des Vortrags zeugen von dem nachhaltigen Eindruck, den Walter Schels bei seinen Zuhörern hinterlassen hat.

Am Tag darauf vertieften die Mitglieder der Fotografischen Gesellschaft Trier und andere interessierte Fotografen die Thematik “Portrait” in einem Workshop, den Walter Schels leitete. Schels demonstrierte an verschiedenen Beispielen die richtige Lichtsetzung bei der Portrait-Fotografie und führte den Teilnehmern vor, wie man den Menschen, den man portraitieren möchte, zu einer entspannten Haltung vor der Kamera führen kann.

Die Arbeit mit Walter Schels bot für alle Teilnehmer eine Anregung für die Erarbeitung und Gestaltung von Portraits. Walter Schels machte deutlich: Portraits werden durch den Fotografen erarbeitet.

Die Teilnehmer des Workshops setzten die gewonnenen Erkenntnisse anschließend mit den eigenen Kameras um und benutzten dabei die neue Blitzlichtanlage der Fotografischen Gesellschaft. /pr

Foto: Richard Krings

© Intrinet 2005. Alle Rechte vorbehalten.

Fotos: Wolfgang Kern – Collage: Richard Krings
Scroll to Top

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen