Jahreshauptversammlung 2003


11.02.2003

Jahreshauptversammlung 2003

Aus der Jahreshauptversammlung der Fotografischen Gesellschaft Trier TRIER. (LH) Ein umfangreiches Programm bewältigte die Fotografischen Gesellschaft Trier. Dies wurde in der Jahreshauptversammlung deutlich.

Eine Personalveränderung gab es im Vorstandsgremium: Erich Maucolin übernimmt von Simonetta Reh den Vorstandsposten als Geschäftsführer. Lebhaft diskutiert wurde über das neue Vereinslogo, das zukünftig auf den Internetseiten präsentiert werden soll. An größeren Aktivitäten 2003 plant die Gesellschaft eine Foto-Fahrt in den Landschaftspark Duisburg, einen Besuch in Triers Partnerstadt Herzogenbusch vom 22. Mai bis 24. Mai sowie Diavorträge zu den Themen Höhlenfotografie und Burma. Gemeinsame Fahrten prägten die Aktivitäten des vergangenen Jahres mit Ausflügen nach Metz, Clerf/Luxemburg, Völklingen, zur Photokina in Köln sowie Berlin mit dem Besuch einer Ausstellung von Anselm Adams. Weiterhin geboten wurden zahlreiche Vorträge sowie Ausstellungen. Mitbegleitet wurde die Ausstellung der Fotofreunde Saalfeld im Kreishaus Trier-Saarburg im Mai/Juni 2002. Vorsitzender Klaus Meis referierte bei Clubtreffen zu unterschiedlichen Themen, so Einsatz und Wirkung von Polarisatoren, oder Farbtemperatur. Erwin Klasen organisierte Fotokurse an der Berufsschule.

Lothar Gröbel gewann eine Goldmedaille beim Hasselblad Circuit mit seiner Arbeit zum Thema “Landschaft”. Christian Hans war der Gewinner des Theo-Büsch-Sonderpreises der Stadt Prüm.

© Intrinet 2003. Alle Rechte vorbehalten.

Scroll to Top

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen